News


Ende September 2018 sind wir in Santa Marta in Kolumbien angekommen! Die Überfahrt von Curacao aus war die schnellste unserer ganzen Reise: Mit durchschnittlich 6 Knoten sind wir über die Wellen gerauscht (unsere normale Durchschnittsgeschwindigkeit liegt bei rund 4 Knoten:-). Allerdings waren wir nach der Ankunft ziemlich erschöpft. Wind zwischen 25 und 35 Knoten und eine unangenehme Welle von der Seite erforderten volle Konzentration und hohen körperlichen Einsatz bei Segelmanövern und Alltagsarbeiten.

 

Aber nun sind wir in Kolumbien, einem unserer Traumziele! Wir bleiben hier bis voraussichtlich Mitte Februar 2019, bis wir ein günstiges Wetterfenster für die Weiterfahrt nach Jamaica haben mit hoffentlich wenig nördlichem Wind. Bis dahin wollen wir durch dieses faszinierende Land reisen.


Januar 2018

 

Unser jüngstes Crewmitglied ist da! Andri Laurent ist ein echtes Schiffsbaby: entstanden auf der PINUT im Grenzfluss zwischen Französisch Guyana und Suriname in Südamerika, geboren am 16. Januar 2018 auf der PINUT in Trinidad (Karibik). Er ist somit Doppelbürger von Trinidad/Tobago und der Schweiz. Hier gelangt ihr zu unserem aussergewöhnlichen Geburtsbericht: http://meisterin-der-geburt.de/geplante-alleingeburt-auf-einem-segelboot-in-der-karibik/